Spanisch lernen mit Hermosa Sprachaufenthalte

Die Frage, weshalb es sich lohnt, Spanisch zu lernen, lässt sich schnell beantworten. Zum einen sprechen mehr als 400´000 Millionen Menschen in über 25 Ländern die Sprache. Spanisch ist demnach die Sprache, der hinter dem Englischen die grösste Bedeutung zukommt. Zum anderen bereisen wir Europäer häufig Regionen, in denen Spanisch gesprochen wird. Sei es ein Kurzurlaub in Spanien oder eine Reise durch den lateinamerikanischen Kontinent.

Dabei ist es von Vorteil, wenn man sich in der Sprache unterhalten kann, die von den Einheimischen gesprochen wird. So lernen Sie auch die jeweilige Kultur und die Menschen auf eine andere Weise kennen, als wenn Sie nur als Pauschaltourist Länder wie Mexiko, Costa Rica, Peru, Ecuador oder Chile bereisen. Aber nicht nur für die Ferien sind Spanischkenntnisse von Nutzen. Auch im internationalen Tätigkeitsbereich sind immer mehr Arbeitnehmer gefragt, die Spanisch sprechen. Überdies ist das Spanische eine Sprache, die wohlklingend und temperamentvoll zugleich ist und beim Lernen einfach Freude bereitet.

Besuchen Sie mit uns faszinierende Länder wie Argentinien, Kuba, Dominikanische Republik oder Kolumbien und erleben Sie einen wunderschönen Sprachaufenthalt, in dem Sie einmalige Erlebnisse sammeln und vielleicht auch Freunde fürs Leben treffen werden. Wir beraten Sie gerne, wenn Sie Fragen bei der Planung Ihres Sprachaufenthaltes haben.







    • IALC_Partner
    • Quality English
    • swiss quality